Außergewöhnliche Automobile

Die Grand Basel ist eine neue globale Handelsplattform für automobile Meisterstücke. Im zeitgenössischen Rahmen eines automobilen Galeriekonzeptes rückt die Grand Basel Spitzenfahrzeuge aus vergangenen und künftigen Epochen in den Mittelpunkt, die in einem einzigartigen Kontext von Kunst, Design, Architektur und Lifestyle präsentiert werden. Darüber hinaus fungiert die Grand Basel als Plattform, Austauschforum und Inspirationsquelle für ein hochkarätiges Publikum aus Sammlern, Experten, Händlern, Herstellern und Autoenthusiasten.

Eine einzigartige Ausstellung

Mit ihrer vorgegebenen Messe- und Galeriearchitektur läutet die Grand Basel nicht nur eine neue Ära ein. Vielmehr ist diese Show völlig losgelöst vom nostalgischem Flair etablierter Sammler-Events. Angelehnt an die Präsentation von Kunstwerken in Galerien und Museen wurde eigens für die Grand Basel eine modulare Ausstellungsarchitektur geschaffen, die sich auf das Wesentliche reduziert. Für jedes einzelne Exponat ist ein eigener speziell entworfener Rahmen vorgesehen, bei dem aus allen Blickwinkeln das Ausstellungsstück optimal zu bewundern ist. 

Sorgfältig ausgewählt

Neue Maßstäbe setzt die Grand Basel auch mit der Auswahl der Exponate. Diese werden anhand von Merkmalen wie Design, Herkunft, kulturellem Wert und historischer Bedeutung selektiert. Darüber hinaus wird ein Teil der Show von einem unabhängigen Advisory Board kuratiert, das mit international herausragenden Persönlichkeiten aus den Bereichen Architektur, Design, Kunst und Kultur, die allesamt eine hohe Affinität zu Automobilen haben, besetzt ist.

Grand Basel Standorte

Grand Basel ist eine perfekte Begegnungsplattform für internationale Connaisseurs, Restauratoren & Experten, Händler, Hersteller oder schlicht Autobegeisterte.